Orientteppich
Nov 14, 2021

 

Was ist ein Orientteppich?

 
Was ist ein Orientteppich? Wenn es um Orientteppiche geht, denken Sie vielleicht an Ostasien und Länder wie China, Japan und Korea, aber das Thema geht darüber hinaus. Orientteppiche haben seit dem Mittelalter eine wichtige Rolle in der Kultur der Menschen vom Orient bis zu den Vereinigten Staaten gespielt. Auf dem Teppich gibt es einen Begriff, der Teppichgürtel genannt wird. Der Teppichgürtel ist wie ein Erdbebengürtel. In diesem Sinne ist die geografische Lage des Teppichs ein Teppich, der von Hand gewebt wird und aus natürlichen Kett- und Schussfäden gewebt wird. Zu den Materialien, die für die Herstellung dieser Teppiche verwendet werden, gehören Vlies, Ziegen, Kamele und Blumen aus Pferdehaar.
Auch Wolle und Seide werden für die Herstellung dieser Teppiche verwendet, was diese Teppiche teurer macht. Ihre Fasern werden handgefertigt oder mit der Spinnmaschine gesponnen. Zum Färben von Garnen sowie zum Färben von Garnen für andere Teppiche werden sie in einen farbigen Kessel getaucht, wobei man vor der Verwendung beachten sollte, dass sie getrocknet werden.
Es ist zu beachten, dass bei der Herstellung von Orientteppichen traditionelle Farben verwendet werden sollten, die durch natürliche Pflanzen und Insekten gewonnen werden. 
Orientteppiche sind sehr wertvoll und müssen sorgfältig gepflegt werden.

 

 

 

Orientteppiche der Knüpfer

 

Geografisch gesehen beginnt das Verbreitungsgebiet dieser Teppiche in Nordafrika und Marokko, verläuft durch den Nahen Osten und erreicht Zentralasien und Nordindien. Zu den Ländern dieses Gürtels gehören China, Tibet, die Türkei, der Iran, Marokko, der Kaukasus, Indien, Pakistan usw., die den Gürtel von Ost nach West und von Nord nach Süd abdecken.
Die Teppichmuster der Länder sind ebenfalls unterschiedlich und jedes hat seine eigene Textur, aber das Problem ist der Hauptursprung der Teppiche in diesem Gürtel.
Orientteppiche beginnen fast in Marokko und reichen bis nach Ostasien, aber einige Gebiete sind berühmter als andere:
In Gaschgai werden Teppiche aus dem Muster hergestellt, die ins Ausland exportiert werden. 
Kashan, das Muster von klassischen Teppichen herstellt.
Isfahan ist eine der besten iranischen Teppiche, die Seide verwenden, um Teppiche zu produzieren.
Ziegler, der in der Region Afghanistan und Pakistan hergestellt wird.
Bukhara
Afghanische 
Nain 
Sarok 
Täbris 
Bidar

Aufgrund der breiten geografischen Streuung von Orientteppichen ist die Vielfalt bei dieser Art von Teppichen sehr groß. Die Knoten des Orientteppichs werden als Bildpixel bezeichnet, die sein Layout prägen.
Das Design des Orientteppichs besteht aus den beiden folgenden Elementen:
Hintergrund und Ränder: Für diesen Teil ist es wichtig zu untersuchen, was das Layout ist und welche Elemente platziert werden, z. B. in islamischen Designs, Tiere und Menschen sind nicht in irgendeiner Weise verwendet. In Orientteppichen werden auch kleinere Elemente verwendet, um die Innenfläche zu füllen. Bei diesen Elementen, wie dem Paisley (Bate jeh), das vor allem an den Rändern des Teppichs verwendet wird, handelt es sich um alte Motive und geometrische Formen.

 

Antike orientalische Teppiche 


 
Der älteste Orientteppich wurde 1949 in der zweiten Phase der Entdeckungen des russischen Archäologen "Rodenko" in der Region Pazirik entdeckt und erhielt den Namen Pazirik. In einem Buch, das 1953 in Russland anlässlich dieser Entdeckungen veröffentlicht wurde, schrieb Rodenko eine ausführliche Beschreibung des entdeckten Teppichs und bezeichnete ihn ausdrücklich als ein Werk des Iran und als den ältesten iranischen Teppich der Welt. "Ohne mit Sicherheit sagen zu können, aus welchem der beiden Länder Mad-Part (Alt-Khorasan) oder Pars dieser Teppich stammt, wird die Geschichte des voraussichtlichen Teppichs und der in Pazirik entdeckten Stoffe auf das 5. oder frühe 4. Jahrhundert v. Chr. datiert", schrieb er. Dann fügt er hinzu: "Die Geschichte dieses Teppichs wird von Reitern dargestellt. Die Art und Weise, wie die Kriegspferde gezeigt werden, die anstelle des Sattels und des Tuchs auf der Brust des Pferdes einen Teppich auf dem Rücken haben, ist ein assyrisches Merkmal. Verschiedene Kleinigkeiten und die Art und Weise, wie die Schwänze der Pferde auf dem Pflasterteppich gebunden sind, sind jedoch auch in den Prägemotiven von Persepolis zu sehen."

In der Teppichindustrie ist der Wert eines Teppichs umso höher, je älter er ist oder je länger er ist, und manchmal wird er als antik angesehen, so dass sein Preis jedes Jahr steigt. Denn sie werden nicht mehr hergestellt und die Zahl der verfügbaren Muster ist sehr gering. Teppiche, die älter als 70 Jahre sind, gelten als antik, und Teppiche, die zwischen 70 und 40 Jahre alt sind, werden als Halbantiquitäten bezeichnet. Alte Teppiche glänzen durch ihre natürlichen und gekochten Pigmente, und da sie handgefertigt sind, können sie unregelmäßige Texturen aufweisen, was sich sehr auf die Schönheit des Teppichs auswirkt. Viele alte Teppiche, die als Antiquitäten gelten, werden im Museum aufbewahrt und aufgrund ihres hohen Wertes der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um die Schäden der Zeit zu vermeiden. Bei den alten, hochwertigen Teppichen wurden die Texturen von Hand und mit künstlerischen und intelligenten Motiven und in bester Qualität hergestellt. Ihre Zeit kann auf frühere Generationen zurückgehen oder ein Relikt einer historischen Dynastie sein, das die Identität der Menschen dieser Zeit und die Geschichte dieser Monarchie repräsentiert, die von Generation zu Generation für die Nachwelt erhalten wurde. Im Allgemeinen können Experten antike Teppiche von gefälschten Teppichen unterscheiden, die für den Normalbürger nicht erkennbar sind.

 

 

Verschiedene Farben von Orientteppichen

 

Die Farbe ist einer der wichtigsten Punkte, die bei der Auswahl eines Teppichs berücksichtigt werden. Die Farbe des Teppichs hat einen unbestreitbaren Einfluss auf das Aussehen und die Atmosphäre des Raums, und die richtige Farbe kann dem Raum Leben einhauchen. Achten Sie darauf, die Farbe des Teppichs sorgfältig und intelligent zu wählen, denn jede Farbe des Teppichs hat eine Bedeutung.
Die Meister färben die Wolle, bevor sie sie an die Teppichweber weitergeben. Bevor die künstlichen Farbstoffe eingeführt wurden, verwendete man Mineralien und Pflanzen, um die Wolle in eine breite Palette von auffälligen Alvanen zu verwandeln. Die Ronaswurzel (Rubia tinctorum) war ein starker Farbstoff aus der Familie der Rottöne und galt daher als geeignete und beliebte Quelle für das Färben von Spinnwolle. Die Nomaden, von denen die komplexen Teppichwebtechniken im Iran stammen, verwendeten eine Vielzahl von Meeresorganismen, Insekten sowie einheimische und importierte Pflanzen, um auffällige Farben zu erzeugen. Schnecken, Kakerlaken, alle Arten von Blumen und Samen, von Rotköpfen bis hin zu getrockneten Granatäpfeln, wurden verwendet, um die faszinierenden Farben der leuchtenden Teppiche zu erzeugen.
Hinter jeder der Farben, die in iranischen und orientalischen Teppichen verwendet werden, steckt eine Bedeutung. Die Farbvielfalt der Teppiche spiegelt die Ideen, Gefühle und Eigenschaften der Iraner im Laufe der Zeit wider. Die Themen, die in der iranischen Teppichwebkunst häufig vorkommen, sind in der Geschichte und Mythologie des Iran verwurzelt, und noch immer inspirieren diese wertvollen Ressourcen die Designer beim Zeichnen von Teppichen.

Rot: Glück, Freude, Schönheit, Mut, Glück 
Grün: Paradies, Heiligkeit, Modernität, Frühling 
Braun: Fruchtbarkeit 
Gelb/Gold: Macht und Ruhm
Blau: Zuverlässig und engagiert 
Orange: Hingabe, Frömmigkeit, Demut 
Weiß (Sepid): Keuschheit, Reinheit, Frieden und Gelassenheit 
Schwarz: Mysteriös und entspannend
Um günstige Orientteppiche zu kaufen, können Sie bei seriösen Anbietern vorstellig werden.

 

Roter Orientteppich


Jeder weiß, dass Rot eine aufregende Farbe ist, aber diese Erklärung ist etwas vage. Wie fühlt man sich bei Rot? Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, die Emotionen, die ihre rote Farbe hervorrufen, hängen von der Umgebung ab. Studien haben jedoch gezeigt, dass die rote Farbe nicht nur eine Person erregt, sondern auch körperliche Symptome der Stimulation hervorruft, wie z. B. eine erhöhte Herzfrequenz und eine schnellere Atmung. Liebe, Kampf und Hunger sind die Gefühle, die Rot hervorruft. Daher ist die rote Farbe für das Schlafzimmer oder das Esszimmer geeignet.

 

 

Blauer Orientteppich


Blau ist eine beruhigende Farbe und spiegelt den Himmel und das Meer wider. Blau ist ein Symbol für Weisheit, Vertrauen und Loyalität. Blau ist das Gegenteil von Rot. Diese Farbe verlangsamt den Stoffwechsel des Körpers und hat eine beruhigende Wirkung. Es gibt Hinweise darauf, dass Blau zur Entspannung von Körper und Geist beiträgt. Blau ist eine beliebte Farbe für Männer. Verwenden Sie also Blau in den Räumen, in denen Sie eine ruhige Atmosphäre schaffen wollen. Für Esszimmer und Küche ist die Farbe Blau nicht geeignet, es sei denn, Sie wollen den Appetit zügeln.

 

 


Rosa/violetter Orientteppich


Lila kombiniert Rot und Blau und symbolisiert Macht, Luxus und Wohlbefinden. Helles Lila oder Jaspis ruft romantische Gefühle und Nostalgie hervor, während dunkles Lila negative Emotionen wie Unzufriedenheit hervorruft. Lila ist die ideale Wahl für ein Mädchenzimmer oder ein Arbeitszimmer, das ein Ort der Stärke oder des Wohlstands sein soll.


Grüner Orientteppich


Grün ist sowohl die Farbe des Lebens als auch die Farbe des Reichtums. Das ursprüngliche Grün und helle Grüntöne sind Symbole für Natur, Innovation und Gesundheit. Dunklere Grüntöne sind ein Symbol für Reichtum und möglicherweise für Gier. Hellgrün ist in der Regel negativ geladen und wird als Zeichen für Eifersucht und Krankheit verwendet. Legen Sie also überall dort, wo Sie ein Gefühl von natürlicher Frische und Vitalität vermitteln wollen, einen Teppich in hellem Grün oder ursprünglichem Grün aus.


Runder Orientteppich


Für die beste Wahl können Sie auf die Rolle der Sofastoffe, Kissen oder Rückenlehnen oder der Zimmertapete achten. Berücksichtigen Sie deren Hintergrundfarbe und wählen Sie einen runden Teppich mit der gleichen Hintergrundfarbe. Wenn Sie einen größeren Unterschied machen wollen, wählen Sie die Farbe, die den größten Einfluss auf Ihren Raum hat.
Wenn die in Ihrer Dekoration verwendeten Stoffe lebhaft und voll sind, dann sollte Ihr runder Teppich eine entspanntere Kombination haben. Wenn die Farbe Schwarz mit einem weißen Motiv ist, wird er auch visuell als luxuriöser Teppich angesehen und Sie werden die gleiche Eigenschaft in die Einrichtung einbringen. Wenn die Farbe des Teppichs völlig anders als die dominierende Farbe des Raums gewählt wird, wird die Attraktivität dieses Konflikts den Raum dominieren. Manchmal gleicht der gewählte Teppich die Widersprüche aus, die in den Accessoires und Möbeln bestehen, und das Ergebnis der Wahl des richtigen Teppichs ist die Schaffung von Harmonie im gesamten Raum.
Berücksichtigen Sie bei der Auswahl und beim Einkauf wie bei jeder anderen Art von Teppich die Fläche, die Sie bedecken möchten. Der runde Teppich wird am besten in der Mitte des Raumes ausgelegt.
Die Größe des runden Teppichs sollte groß genug sein, um nicht im Raum unterzugehen, und die Hauptdekorationsmöbel sollten in visueller und räumlicher Verbindung mit ihm stehen. Der Rand sollte entlang der Unterkante des Sofas verlaufen, so dass die Person, die auf dem Sofa sitzt, ihre Füße auf dem Teppich hat. In diesem Fall haben Sie eine kohärente Anordnung.
Die Wahl eines solchen Teppichs für die Dekoration mit runden Möbeln wie einem runden Esstisch oder Couchtisch ist eine attraktive Option. Wir alle genießen von Natur aus die Harmonie und das Gleichgewicht, die sich aus der Wiederholung ähnlicher Formen ergeben. Achten Sie natürlich auf die Größe des Teppichs unter dem Esstisch, damit die Stühle nicht vom Teppich rutschen, wenn Sie sie zum Sitzen zurückziehen.
Ein runder Teppich kann auch als besonderer Abgrenzer eines Raumes von einem anderen verwendet werden, da er aufgrund seiner reinen Form vom Auge als ein vom Rest des Raumes unabhängiger Ort wahrgenommen wird.
Die asymmetrische Anordnung eines solchen Teppichs sorgt für ein gutes Gleichgewicht in der Dekoration.
Runde Teppiche können auch verwendet werden, um leere Ecken des Raumes zu füllen, besonders wenn der Raum groß ist.

 

Orientteppiche zum Verkauf

 

Mit der Zunahme der Orientteppiche Unternehmen, zunehmende Produktion und Wettbewerb zwischen ihnen, den Verkauf dieser Teppiche online machte es einfacher für die Kunden zu bedienen. In der Tat, durch die Schaffung von Online-Shopping, machten sie es einfach für ihre Kunden zu kaufen, und die Käufer wandte sich schnell auf Online-Teppich-Shopping für Komfort und Leichtigkeit des Kaufs. Für die Kunden ist es viel einfacher, im Internet einzukaufen, als persönlich vor Ort zu kaufen und zwischen den Teppichgeschäften hin und her zu fahren. Der Vorteil des Online-Kaufs von Teppichböden besteht im Allgemeinen darin, dass der Käufer nicht persönlich zu Ausstellungen oder Teppichfabriken gehen und dafür viel Zeit und Geld aufwenden muss, sondern auf die Website der Fabrik verweist, seine Bestellung auf der Website registriert und über das Internet kauft. Auf diese Weise kann der Käufer die Vorteile der speziellen Rabatte für den Online-Einkauf nutzen und außerdem seinen maßgeschneiderten Teppich kostenlos nach Hause liefern lassen. Auf diese Weise lässt sich viel Geld sparen.

 


 

FAQ

 

1 ) Wann wurde der erste Orientteppich entdeckt?

Der älteste Orientteppich wurde 1949 in der zweiten Phase der Entdeckungen des russischen Archäologen "Rodenko" in der Region Pazirik entdeckt und erhielt den Namen Pazirik.

2 )Wo kommen Orientteppiche her?

Geografisch gesehen beginnt das Verbreitungsgebiet dieses Teppichs in Nordafrika und Marokko, verläuft durch den Nahen Osten und erreicht Zentralasien und Nordindien.

3 ) Was bedeuten die unterschiedlichen Farben der Orientteppiche?

Hinter jeder der Farben, die in iranischen und orientalischen Teppichen verwendet werden, steht eine Bedeutung Rot: Glück, Freude, Schönheit, Mut, Glück Grün: Paradies, Heiligkeit, Modernität, Frühling Braun: Fruchtbarkeit Gelb/Gold: Macht und Ruhm Blau: Zuverlässig und engagiert Orange: Hingabe, Frömmigkeit, Demut Weiß (Sepid): Keuschheit, Reinheit, Frieden und Gelassenheit Schwarz: Mysteriös und entspannend

Kommentars

No comments yet. Be the first to comment!


Einen Kommentar hinzufügen

Success

Zum Warenkorb hinzugefügt