Die Architektur des Teppichs

Abschnitt eins

Wie in einem echten architektonischen Plan besteht das Layout von Fliesenteppichen aus Diagrammen, auf denen die Dekoration angeordnet ist, die Zeichnungen zusammengestellt und die Dekorationselemente ausgewählt wurden. Dies sind alles uralte Systeme, geordnet nach Tradition
und deshalb als klassisch betrachtet; Sie sind jedoch immer erhalten geblieben und werden auch für moderne Teppiche verwendet. Fliesenlayouts können gerichtet, nicht gerichtet oder zentral sein.

Richtungslayouts
Richtungslayouts sind nach einer einzigen Symmetrieachse angeordnet und geben somit dem Teppich eine Richtung, da sie nur aus einer Richtung betrachtet werden sollen. Bestimmte Teppiche, die Tiere und Gärten darstellen
(als „figurale“ Teppiche bezeichnet) und Teppiche, die ein einzelnes, sich nicht änderndes dekoratives Motiv auf dem gesamten Feld wiederholen, jedoch mit einer Ausrichtung wie der Buteh diese Struktur aufweisen. Die eloquentesten Beispiele sind Gebetsteppiche. Gebetsteppiche
dienen dem praktischen Zweck, dem gläubigen Muslim zu helfen, seine Position, also sein Gebet, auf Mekka auszurichten. Aus diesem Grund wird das Feld durch das Design einer Nische oder eines Mihrabs in einer bestimmten Richtung dominiert, in der sich die Muslime niederknien, ihren Kopf auf die Oberseite des Bogens und die Hände auf die Ecken setzen.

Nicht gerichtete Layouts
Nicht gerichtete Teppiche können aus jeder Richtung betrachtet werden, da das Design nicht auf einen Punkt gerichtet ist, keine Teile davon hervorstechen und durch kontinuierliche Elemente oder durch geschlossene, gleichartige Motive gebildet werden, die sich kontinuierlich wiederholen, um das Ganze zu füllen Feld. Die meisten der als Vollfeld bekannten Kompositionen sind von diesem Typ. Sie sind sehr regelmäßig und ihre Dekoration ist
gebildet aus unveränderlichen, sich wiederholenden Motiven, die in senkrechten oder diagonalen Reihen angeordnet sind, oder durch kontinuierliche Muster, die wiederum Gitter oder endlose Rollen bilden. Diese Art von Layout ist typisch für die arabesken Teppiche, wo die
Die Dekoration wird durch ein Band mit sich ändernder Form gebildet, das sich regelmäßig über das gesamte Feld erstreckt.

rugeast ist ein Online-Shop für Ihre Lieblingsteppiche. Seit Jahrzehnten arbeitet rugeast eng mit Produktionsländern wie Iran, Indien, Pakistan, Nepal und China zusammen.

Besuchen Sie unsere Website und bestellen Sie Ihre Lieblingswünsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader